Archiv der Kategorie: BOYS ‘R’ US

BOYS’R’US has gone

BEMERKENSWERTE GEHIRNVERSCHWURBELUNG

Durch teilnehmende Beobachtung haben führende Wissenschaftlerinnen aus international anerkannten Ländern herausgefunden, was ein herkömmlicher Gast in 24 Stunden auf einer mit Techno und House angereicherten Party in einer zentraleuropäischen Millionenstadt (nennen wir sie einfach Berlin) alles so besprechen kann (diskrete Gehirnverschwurbelung vorausgesetzt):

Weiterlesen

Veröffentlicht unter DOKTOR NIHIL, PSYCHONAUTIK, STAUNEN | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

LOVE ♥ COACH

dieses nun folgende kleine hörstück entstand im jahre 1999. als ich gemeinsam mit meiner damaligen mitbewohnerin mich dazu hab überreden lassen, an einem nicht-raucherinnen-programm // iniziiert durch die damalige bundesregierung bzw. bundesdrogenbeauftragte // teilzunehmen. wir rauchten nicht mehr : aber substituierten den tabak mit sehr viel sekt. unglaublich viel sekt.

für die schlechte soundqualität entschuldigung; es war einfach zu viel sekt im spiel.

sieer

das stück ist einer bravo foto-love-story entlehnt und handelt von einem jungen mädchen, was vom mauerblümchen zur prinzessin wird. ein schwuler visagist hilft ihr dabei. dabei gibt es intrigen und miss verständnisse. und viel schlechte 80er jahre musik.

wollt ihr den totalen trash?

download link

Veröffentlicht unter BOYS 'R' US, HÖREN | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

VOLT.CTRL

¤

3-turntables live-vinyl-cutting-techno-dj-set – “disitislillery”/lipsigio – 006-09-09: mp3…. stereo…. 128kBit/s…. 44mb:….
 
→ download

¤

cutter
  
listen to former live volt.ctrl performances:
  
madonna:….. → stream
kate bush:….. → stream
paula abdul:….. → stream
pet shop boys:….. → stream
simon & garfunkel:….. → stream
alice in wonderland:….. → stream
  
streams are in “real-audio”. you may need the → VLC-Player to play.

¤

… but how did he do this?

cutter
mr. volt.ctrl was asked by performance artist → jackie bruce bruce many years ago if he’d like to join a 24-hours loop performance at the academy of visual arts in leipzig. the idea was: performing 24 times a 60 minutes loop: 20 minutes techno-dj (volt.ctrl), 20 minutes pop-dj, 20 minutes band… to do it over and over again every 60 minutes. the same songs, the same tracks, the same performers. but: because volt.ctrl is not normal, he decided to create loops in a different way: he took a vinyl record + a cutter knife and made precise cuts from one groove to another – in order to get the needle jump backwards exactly one groove. with another identical record on the other turntable one can mix for ours, make cool, loop-based techno-like mixes without any electronic equipment (except one usual dj-mixer).
 
the first dj-mix above was made with 3 turntables plus some techno- & bootleg-loop-records.

¤

external links:

Veröffentlicht unter BOYS 'R' US, HÖREN | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar