Schlagwort-Archive: Weiterbildung

DER SCHÖNSTE STRÖMUNGSFILM DER WELT

Animierter Strömungsfilm auf earth.nullschool.net

Animierter Strömungsfilm auf earth.nullschool.net

Die Erde ist drehbar, skalierbar, einzelne Punkte sind anklickbar, Windrichtung, Windgeschwindigkeit und Temperatur werden angezeigt. Die Strömungsfilme sind für folgende Höhen (genauer: “Druckflächen”) verfügbar: Erdoberfläche, 1000 hPa (theoretische Erdoberfläche ohne Erhebungen), 850 hPa (ca. 1,5 km), 700 hPa (ca. 3 km), 500 hpa (ca. 5,6 km),  250 hPa (10,5 km) und auch die Stratosphäre mit den Höhen 70 hPa (18,0 km) und 10 hPa (31,0 km). Im Winter sehr gut beobachtbar in der Stratosphäre der polare Vortex (Polarwirbel). In 500 hPa und 250 hPa der Jet-Stream.

Die kunstvolle Animation stammt von Cameron Beccario, die Daten von Supercomputern des nationalen Wetterdienstes der USA NOAA

Wie die Strömung der Stratosphäre die Winter in Mitteleuropa beeinflusst, ist hier zu lesen:

Um diese relativ neuen Erkenntnisse in Wettermodelle für brauchbare Mittelfristvorhersagen umzusetzen, wird es wohl noch ein paar Jahr dauern.

Veröffentlicht unter DOKTOR NIHIL, INFOPAINMENT | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SELTSAME TEILCHEN

Seltsame Materie besteht aus seltsamen Teilchen. Diese enthalten das Strange-Quark (von engl. strange ‚seltsam‘) oder das Strange-Antiquark, weisen dadurch eine Strangeness von S ≠ 0 auf und kommen auf der Erde nicht in stabiler Form vor.

Teilchen mit zwei Strange-Quarks werden als doppelt seltsame Teilchen bezeichnet.

 

 { IF Strangeness S ≠ 0 THEN Awesomeness A = 100% }
Veröffentlicht unter DOKTOR NIHIL, INFOPAINMENT | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VERBLÜFFEND UNINTERESSANT

Studie beweist

Wer hätte das gedacht?

Veröffentlicht unter DOKTOR NIHIL, INFOPAINMENT | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AURORA (POLARLICHT) VORHERSAGE

SonneSeit geraumer Zeit befinden sich rechts oben auf dieser Seite 2 kleine Icons mit Text, die mit einem Wort den Zustand der Sonnenaktivität und des Erdmagnetfelds beschreiben. Dies nicht ohne Grund: dieser Tage geht die Sonne ihres Maximus der Aktivität entgegen, welches sie etwa alle 11 Jahre durchschreitet. Dabei polt sich ihr Magnetfeld um, es kommt zu heftigen Turbulenzen im Innern und auf der Oberfläche, zahlreiche Sonnenflecken, Spalten, Strahlungs- und Materieausbrüche sind zu beobachten. Bei besonders starken Sonnenstürmen sind auch in mitteleuropäischen Breiten Polarlichter zu sehen (von gelblich-pink, über violett zu sattgrün). Um diesen Augenblick nicht zu verpassen und stets im Bilde über das Weltraumwetter zu sein, gibt es zahlreiche Informationsquellen. Es folgt eine kleine Auswahl:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter DOKTOR NIHIL, INFOPAINMENT | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VOM MUTTERKORN ZUM LSD

Mutterkorn

3 Mutterkörner (Dauerformen des Mutterkornpilzes)

Oben zu sehen sind Mutterkörner, von einer Getreideähre “gepflückt”. Es handelt sich dabei jedoch keinesfalls um Getreidekörner sondern Pilzgewebe (Mycel), welches aus der kornproduzierenden Drüse wächst, kornähnliche Form annimmt und die Dauerform (Überwinterungsform) des Mutterkornpilzes (Claviceps purpurea) darstellt. Es fällt mit den “echten” Körnern zu Boden (bzw. wird mitgeerntet) und bildet bei ausreichender Feuchtigkeit und Temperatur Fruchtkörper, die Sporen ausstreuen, welche wiederum neue Getreideähren infizieren. Mutterkorn enthält unter anderem Lysergsäure, ein Alkaloid, aus dem erstmalig LSD-25 synthetisiert wurde.  Da LSD selbst nicht natürlich vorkommt, seine Ausgangssubstanz aber schon, wird es als “halbsynthetisch” bezeichnet.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter DOKTOR NIHIL, INFOPAINMENT, PSYCHONAUTIK | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

MEINE MEINUNG

Dieser Artikel handelt von der Entstehung des Kosmos. Zum Fest siehe Luzerner Fastnacht.

Dieses Bild stellt kein Beispiel für eine Meinung dar. Es dient ausschließlich dekorativen Zwecken.

Worüber ich nichts weiß, kann ich keine Meinung haben (höchstens ein Gefühl).

Die meisten Menschen setzen Gefühl, Glaube, Vermutung, Verdacht, Idee und Wissen gleich – eine vernünftige Diskussion ist so nicht möglich.

Gefühle sind nicht natürlich / magisch / echt, sie werden maßgeblich beeinflusst durch Erfahrung, Wissen, Kultur, Erziehung, Sozialisation … ohne das uns dies bewusst ist.

Aus Gefühlen resultieren Einstellungen und Ideologien, sie sind das Gegenteil von Openmindedness und die größten Feinde der freien Entfaltung von Gedanken und eines gedeihlichen Miteinanders.

Nur die genaue Beobachtung und Analyse von Phänomenen ist hilfreich bei der Lösung von Problemen, Meinungen sind Un-Sinn. Das einzige, was bei einer Meinung der Fall ist, ist, dass sie meine ist, ansonsten hat sie keine Substanz, sie ist Füllmaterial für Wissensabwesenheit: Gedankenstyroporkügelchen. Eine Meinung ist genauso viel Wert wie eine Krankheit: Die kann man auch haben oder nicht, aber besser lebt es sich ohne. Genau genommen ist die Meinung sogar eine Geisteskrankheit; ein gesunder Geist verzichtet auf eine Meinung wie ein gesunder Körper auf eine Krankheit verzichtet.

Bei genauer Betrachtung und Analyse eines Phänomens können wir sagen, dies und das ist der Fall, wir können das empirisch nachprüfen und gegebenenfalls falsifizieren. Dann können wir sagen, wir hätten uns geirrt. Wenn wir aber etwas meinen, dann können wir später nicht sagen, wir hätten uns vermeint. Die Meinung bleibt wie ein Fußabdruck auf frisch gegossenem Beton.

 

Veröffentlicht unter DOKTOR NIHIL, INFOPAINMENT, PSYCHONAUTIK | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

EMBIGGEN – A PERFECTLY CROMULANT WORD

A NOBLE SPIRIT EMBIGGENS THE SMALLEST MAN

A NOBLE SPIRIT EMBIGGENS THE SMALLEST MAN

Die Übersetzung der deutschen Synchronisation der Simpsons lautet: „Tapferkeit und Edelmut vergrandet auch den kleinsten Wicht zum Helden.“ Ich würde embiggen vielleicht mit aufgrößen übersetzen: „Ein edler Geist größt auch den Kleinsten auf.“

Veröffentlicht unter DOKTOR NIHIL, INFOPAINMENT | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar