MEIDEN SIE FOLGENDE BARS

SOLLTEN SIE DEMNÄCHST EINEN KNEIPENBUMMEL PLANEN, SO EMPFIEHLT DAS INSTITUT FÜR ANGEWANDTE PSYCHONAUTIK UND THEORETISCHEN HEDONISMUS FOLGENDE BARS ZU MEIDEN, UM UNANGENEHME ÜBERRASCHUNGEN ZU MINIMIEREN:

Abwaschbar, Abschließbar, Anfechtbar, Angreifbar, Austauschbar, Belastbar, Brennbar, Entflammbar, Entzündbar, Ermüdbar, Haftbar, Höhenverstellbar, Kompostierbar, Kündbar, Löschbar, Recyclebar, Riechbar, Schauderbar,  Schwer Erziehbar, Spaltbar, Streitbar, Trennbar, Übererregbar, Unannehmbar, Unabwendbar, Unauffindbar, Unbeantwortbar, Unberechenbar, Unbesiegbar, Unbewohnbar, Unbrauchbar, Undankbar, Undefinierbar, Undurchführbar, Undurchschaubar, Uneinnehmbar, Unentschuldbar, Unfruchtbar, Ungenießbar, Unkalkulierbar, Unlösbar, Unpassierbar, Unscheinbar, Unsichtbar, Unterscheidbar, Unüberbrückbar, Unüberschaubar, Unumkehrbar, Unvermeidbar, Unvorstellbar, Unzumutbar, Verallgemeinerbar, Vernachlässigbar, Versenkbar, Verwechselbar, Zerreißbar, Zusammenklappbar

Dieser Beitrag wurde unter DOKTOR NIHIL, INFOPAINMENT abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu MEIDEN SIE FOLGENDE BARS

  1. Doktor Nihil sagt:

    In der Stapelbar geht es bestimmt lustig zu. Immer zu voll, aber die Gäste werden einfach übereinander gestapelt.

  2. Schlafmütze sagt:

    Hoffe ich habs nich „Überlesen“ aber faltbar und stapelbar auch nich zu verachten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.