DIE GEIERSCHILDKRÖTE

Geierschildkröte von 2 Männern gehalten

Gefährliche Schildkröten, gibt’s das? Oh ja! Und äußerst hässliche dazu. Die Geierschildkröte lebt in Nordamerika (v.a. Florida) und frisst alles, was ihr über den Weg läuft. Bzw. schwimmt. Sie sitzt oft auf schlammigem Süsswassergrund mit geöffneten Maul. Ihre ausschließlich der Verlockung dienenden Zunge ähnelt einem köstlichen Wurm der sich zudem auch noch bewegt. Viele Fische fallen auf diesen alten Angler-Trick herein und dann schnappt sie zu. Aufgrund dieses Verhaltens wird sie (als einzige Vertreterin) zu den Alligatorschildkröten gezählt.

Die ganze, schockierende Artikel auf Wikipedia [Wikipedia-Artikel sind ja nie schockierend, dieser also auch nicht. Aber bei Film-Beschreibungen da plappern sie munter drauf los die Wikipedianer ohne Spoiler-Warnung und hin ist das eventuelle, zukünftige Filmerlebniss]

Dieser Beitrag wurde unter DOKTOR NIHIL, INFOPAINMENT abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>